griffige KONZEPTE

Ehe ein Konzept geschaffen wird, ist es für mich wichtig, die Besonderheiten der Kunden, ihre Ausrichtung, Struktur usw. zu erkunden. Dabei spielt auch der Faktor Mensch eine entscheidende Rolle. Bekanntlich ist ja von Mensch zu Mensch vieles möglich. Darum ist es auch wichtig das private Umfeld eines Geschäftspartners zu beleuchten. Kann doch sein, dass man dabei auf ein gemeinsames Hobby stößt und schon gibt es eine neue Ebene für Gespräche und letztlich ein tollen Fundament für griffige Konzepte. Denn diese können ja viele Gesichter haben. Konzepte können Verkaufsstrategien, den Werbeauftritt, interne Abläufe, aber auch die Motivation von Mitarbeitern(innen) betreffen.

STORY

In einem Geschäftsmodell, dass ich in meiner Zeit in der Industrie betreute, stellte sich nach genauer Analyse heraus, dass der Knackpunkt für den Erfolg meines Kunden, der Faktor Zeit war. So entwickelte ich ein unkonventionelles Konzept, bei dem ich unter anderem wichtige Abläufe auf Freitagabend und Samstag verlegte. Damit war mein Kunde in der Lage, Montag früh, wenn seine Konkurrenz langsam begann Angebote zusammen zu stellen, die entscheidenden Abschlüsse zu tätigen.

PREIS

Sie haben recht, wer griffige Konzepte anbietet, sollte auch mit griffigen Preisen aufwarten können. Doch das ist gar nicht so einfach, denn der Umfang und somit der Aufwand für ein Konzept kann sehr verschieden sein. Daher finde ich, dass es verwirrende wäre, an dieser Stelle eine Preisliste einzufügen. Stattdessen, ein faires Angebot für ein einstündiges Beratungs-Gespräch, bei dem ich ihnen gerne erste Konzept-Vorschläge mache.

 

€ 150,- inkl. Fahrtspesen im Großraum Wien.

 

Preise exklusive MwSt.