Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB für Workshops, Seminare u. sonstige Veranstaltungen
Die Kalkulation aller Veranstaltungen erfolgt in Bezug auf die mögliche Teilnehmerzahl und den jeweiligen Gegebenheiten.

Sollten Sie an einer gebuchten Veranstaltung, aus welchem Grund auch immer, nicht teilnehmen können,
kann eine Rückerstattung bzw. Befreiung der Teilnahmegebühr nur dann erfolgen wenn uns die Absage spätestens zwei Wochen vor dem vereinbarten Termin erreicht.

Wenn nicht anders angeführt, verstehen sich die Preisangaben inklusive MwSt.