7 Links oder rechts?

 

Wo ist der beste Platz fürs Hauptmotiv im Bild? So verrückt es klingen mag, dieser Platz hängt davon ab, ob das Bild einem Europäer oder einen Araber ansprechen soll. Jeder Mensch entwickelt von klein auf ein ganz bestimmtes Seeverhalten, das von Kulturkreis zu Kulturkreis unterschiedlich sein kann. Je besser wir diese Besonderheiten berücksichtigen umso größer sind die Chancen, dass unsere Bilder gefallen. Die ersten Bilderbücher prägen uns fürs Leben. Genauer gesagt für die Interpretation von Bildern.

Bei uns in Mitteleuropa und vielen anderen Teilen der Welt verläuft die Bildabfolge eines Kinderbuchs von links nach rechts. So wie wir später lesen und schreiben. Somit ist rechts das Ziel jeder Zeile und rechts unten das Ziel jeder Seite. Wenn wir darauf achten, und bildwichtige Elemente rechts, oder genauer gesagt eher rechts unten positionieren, dann entsprechen sie der "Programmierung" unseres Gehirns - in unserem Kulturkreis. Unscharfe oder nichtssagende Bereiche links im Bild stören nicht wenn rechts ein Highlight zu finden ist. Umgekehrt sieht es ganz anders aus.

Angesichts dieser Erkenntnis ist es richtig schade, dass viele wirklich tolle Bilder nur deshalb nicht die ihnen gebührende Beachtung finden, weil das Hauptmotiv links sitzt. Dabei ist es doch ganz einfach so ein Bild hinterher den aktuellen Sehgewohnheiten entsprechend anzupassen. Horizontal spiegeln heißt das Zauberwort, mit dem sich im Zuge der Bildbearbeitung "Linkes" nach rechts verlagern lässt. Einfach ausprobieren und Sie werden sehen, es wirkt!